Aktuelles

1. Herren Richtung Verbandsliga

Weiterhin ungeschlagen ist die erste Herren in der Bezirksliga. Glatt 6:0 wurde die Hürde in Hohenwestedt gemeistert. Gespannt warten nun Arne Andresen, Rick Feyser, Leif Willers, Johann Überleer und Janne Schwab auf das Spiel am 09.07. beim Flensburger TC II, die ebenfalls noch Verlustpunktfrei sind. Aus dieser 8er Staffel kann leider nur eine Mannschaft aufsteigen.
Die Herren 65 marschieren ebenfalls weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze. Ganze 16 Spiele gaben Peter Bosse, Mustafa Atas, Malte Grützmacher und Dieter Klütsch beim 6:0 in Flintbek ab. Hier fällt die Entscheidung über den Staffelsieg am 12.07. in Dänischenhagen.
Eine erwartete Niederlage mussten die Herren 30 der SG Husumer TC/Schleswiger TC gegen den TC an der Schirnau hinnehmen. Die durchweg um mehrere Leistungsklassen besser eingestuften Gäste siegten 7:2. Bereits nach den Einzeln war die Partie entschieden. Lediglich Stefan Zenker (5) konnte sein Einzel siegreich gestalten. Ihm gelang dabei das Kunststück, mit seiner Leistungsklasse 10 seinen Gegner mit der LK 7 zu schlagen. Pech hatte Jens Sander an Position 1. Nach glatt verlorenem ersten Satz mit 2:6, fand er gegen Michael Böckmann (Leistungsklasse 1) immer besser ins Spiel und gewann den zweiten Satz 6:1. Beim 9:5 im Matchtiebreak sah Sander schon wie der sichere Sieger aus, setzte aber einen so genannten 100%tigen knapp neben die Linie und verlor dann noch 9:11.
Zittern müssen die Damen 30 in der Verbandsliga um den Klassenerhalt. Beim Ellerauer TC verlor man 2:4. Doris Ipsen war die Glücklichere im Matchtiebreak mit 10:8. Dieses Glück hatte Kerstin Hauf bei ihrem ersten Einsatz nach mehreren Jahren leider nicht, sie unterlag 7:10 im Matchtiebreak. Den zweiten Punkt machten Birgitta Raddatz/Kerstin Hauf im zweiten Doppel. Nur durch das um einen Satz bessere Satzverhältnis gegenüber dem SV Fleckeby steht man auf Platz 4 der Tabelle und muss im letzten Spiel in Kronshagen unbedingt punkten.

Am nächsten Wochenende sind lediglich die Herren 60 beim Glücksburger TC II in Aktion. Dienstag, 28.06., ab 11.00 Uhr spielen die Herren 65 gegen den Rendsburger TV auf heimischer Anlage und am Samstag, 02.07., spielen die Damen 40 zu Haus gegen den Schleswiger TC. Die SG Herren 30 treten am 03.07. in Schleswig gegen den TSC Halstenbek an.

Peter Bosse

tennisverband-shtennisverband-shtennisverband-shdtb-deutscher-tennis-bundATPdtb-deutscher-tennis-bund

LK-Race

Wetter